Diakonie-Plauen
Altenpflegeheim "Maria-Magdalenen-Haus"
http://spielplan.html

© 2018 Diakonie-Plauen

Pflegenote

MDK-Prüfung am 25.01.2018

Prüfungsergebnis

1,0

Quelle: Plegelotse vdek

Kontakt

Für Fragen und Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in unserem Haus.

Unser Ansprechpartner ist:
 
Frau Söll
(Heimleiterin)

Frau Rösel
(Pflegedienstleiterin)
 
Altenpflegeheim "Maria-Magdalenen-Haus"
Gärtnereiweg 41
08538 Weischlitz

Tel: 037436 200
Fax: 037436 20177
e-Mail: mmh@diakonie-plauen.de
 

Altenpflegeheim Maria-Magdalenen-Haus

Das "Maria - Magdalenen" Haus ist eine Altenpflegeeinrichtung mit Spezifikation auf Demenzerkrankungen im Alter. Zur Begriffserklärung der Demenz ist folgendes zu sagen:

Unter dem Begriff Demenz versteht man den Verfall der geistigen Leistungsfähigkeit. Vor allem die Gedächtnisleistung und das Denkvermögen nehmen ab. Betroffene haben Schwierigkeiten, neue gedankliche Inhalte aufzunehmen und wiederzugeben. Beeinträchtigt werden die Orientierung (Wo bin ich? Was passiert gerade?) und Urteilsfähigkeit. Später lassen das Sprach- und Rechenvermögen nach und Teile der Persönlichkeit werden zerstört. Alltagsaktivitäten wie Waschen, Kochen oder Einkaufen gelingen nur eingeschränkt und im weiteren Verlauf oft gar nicht mehr. Die Betroffenen werden aggressiv oder enthemmt, depressiv oder in ihrer Stimmung sprunghaft, was für Angehörige und Pfleger erhebliche Probleme aufwirft. 

Beim Bau unsere Einrichtung wurde speziell auf die Problematik „Demenz“ geachtet. So wurden alle Anlagen im Innen- und Außenbereich entsprechend bestehender Verordnungen und DIN-Normen angelegt. 

Das „Maria-Magdalenen-Haus“ liegt an einem kleinen Waldgebiet und ist von einer Vielzahl von Grünbereichen umgeben. Die Ruhe ist für ältere Menschen sehr angenehm und ermöglicht Spaziergänge ohne die Gefahren des Straßenverkehrs.

Im Ort gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitangebote und Gastronomie. Das gesamte Gebäude besteht aus 2 Flügeln und einem mittleren Bereich. Im Garten des „Maria-Magdalenen-Haus“ können motorische Unruhezustände des betroffenen Bewohners gesteuert und abgebaut werden. Der Grünbereich ist durch eine Terrassentür zu erreichen und durch eine Umzäunung begrenzt. Beim Anlegen des Gartens wurde besonders auf geschlungene Wege und Ruhepunkte geachtet. Weiterhin wurden Duftbeete angelegt und Klangelemente an ausgesuchten Stellen platziert. Wasserspiele sollen die Sinne der Heimbewohner erreichen. 


Was bietet unser Haus

Auf 2 Etagen stehen 42 vollstationäre Pflegeplätze zur Verfügung. Kurzzeit- und Verhinderungspflege werden zusätzlich angeboten. Die 34 Einzel- und 4 Doppelzimmer sind altersgerecht, stilvoll und gemütlich eingerichtet. Jedes Bewohnerzimmer ist mit einem Duschbad, Fernseh- und Radioanschluss, Telefon und einer Rufanlage, die in das Pflegedienstzimmer des jeweiligen Wohnbereiches geschaltet ist, ausgestattet. In Absprache mit der Heimleitung erhält der Bewohner die Möglichkeit, sein Zimmer mit eigenen Möbeln ergänzend auszustatten.  

Was erwartet Sie in unserem Haus

  • Pflege entsprechend Ihrer Pflegestufe durch ein kompetentes Team aus Pflegefachkräften und Pflegehelfern

  • Betreuung rund um die Uhr auch Nachts

  • Weitere ärztliche Betreuung durch Ihre Haus- und Fachärzte

  • Eine abwechslungsreiche, altersgerechte und nach gesundheitlichen Bedürfnissen ausgerichtete, hauseigene Küche, Ergotherapie, z. B. Gedächtnistraining, Gymnastik, Bastelnachmittag, hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Musikrunden, Gespräche, Spaziergänge und manches mehr.

  • Ein regelmäßiger Tagesrhythmus, in den Feste und Veranstaltungen eingebunden sind.

  • Friseur und Fußpflege kommen regelmäßig in unser Haus

  • Monatliche Angehörigennachmittage

  • Unser Team, sowohl in Pflege-, als auch im Wirtschafts- und Verwaltungsbereich sind für Ihre Anliegen, Fragen und Probleme offen.

  • Wir geben Ihnen, soweit als möglich Rat und Unterstützung.


Bei uns sollen unsere Senioren in den kommenden Jahren Geborgenheit, Fürsorge und ein behütetes Heim mit Freude und Sonnenschein erfahren.


Altenpflegeheim "Maria-Magdalenen-Haus"
Gärtnereiweg 41
08538 Weischlitz

Tel: 037436 200
Fax: 037436 20177
e-Mail: mmh@diakonie-plauen.de

Ansprechpartner:

Frau Söll
(Heimleiterin)

Frau Rösel
(Pflegedienstleiterin)